Kategorie: Buchbesprechungen

Buchbesprechungen, Bücher, Lesen

„Wo das Chaos hinfällt“ von Sandra Grauer- Buchbesprechung

Schon auf den ersten Seiten verbreitet Boris das, was der Titel des Romans verspricht:
Chaos! Und damit sorgt er bei Laura verständlicherweise für Ärger. …
Da ich den Roman für die kommende Blogtour auch noch auf der Suche nach möglichen Themen gelesen habe, wollte ich es aufmerksam tun – doch dann passierte, was von mir eines der größten Komplimente ist – ich wurde in die Geschichte hereingezogen und konnte es kaum aus der Hand legen.

Buchbesprechungen, Bücher

„Vampire Beginners Guide“ von Kay Noa – Buchbesprechung

Mach mir doch kein Knutschfleck – der Knutschfleck bleibt und du bist weg. Dieser NDW-Song ging mir durch den Kopf, als ich die Geschichte von Lexa begonnen habe. … Kay Noa hat mit dem ersten Buch rund um Lexa und ihre Freunde etwas erschaffen, das ich so noch nicht lesen durfte. 🙂 Der humorvolle Ton zieht sich durch den gesamten Roman, ohne dabei ins Lächerliche abzugleiten.

Buchbesprechungen, Bücher

„Kinder des Chaos“ von Greg F. Gifune, Buchbesprechung

Alle guten Dinge sind drei. Während mich die anderen Bücher des Festa Verlags nicht überzeugen konnten, hat mir dieses gut gefallen. Wer jedoch ein Happy End erwartet, sollte Abstand von diesem Buch nehmen, wie wohl von jedem Buch des Festa Verlags.

»Kinder des Chaos« ist ein packender Thriller mit vielen okkulten Elementen, interessanten Wendungen, einem unerwarteten Ende und einem Hauptcharakter, der durch seine Unvollkommenheit besticht. Für Freunde des Horrorgenres gebe ich eine klare Leseempfehlung.

Buchbesprechungen, Bücher, Lesen

„Verhängnisvolles Vertrauen“ LKA/SEAL-Reihe Band 3.5 von Stefanie Ross – Buchbesprechung

Eine schöne Novelle im LKA/SEAL Universum von Stefanie Ross, indem es diesmal um den Zusammenhalt der Männer und ihren Familien geht. Er zeigt sehr schön, wie wichtig gerade die Gemeinschaft aller ist, damit die Männer ihren harten Job meistern können. Für Fans der Reihe ein Muss, für alle anderen ein schöner Einstieg in die Reihe, die neugierig macht auf die Bücher.

Buchbesprechungen, Bücher, Lesen

„Die Fänger des Himmels“ von Thomas Krüger – Buchbesprechung

„Die Fänger des Himmels“ ist eine Mischung aus Fantasy, Sci-Fi und Dystopie.
Inhaltlich sehr rasant, werden Themen aufgegriffen, die so aktuell wie nie sind. Das Buch ist sehr anspruchsvoll – nicht nur vom Inhalt, sondern auch Thomas‘ Schreibstil ist sehr bildlich und ausschweifend. Dabei bleibt er jedoch im Geschehen und verleiht seinen Protagonisten eine Tiefe, die den Leser in die Welt hineinzieht. 
Mitreißend, aufwühlend, nachdenklich machend, erschreckend realistisch – all das ist „Die Fänger des Himmels“. 

Buchbesprechungen, Bücher, Lesen, Potpurri

„Labyrinth – Tödliche Spekulation“ LKA/SEAL-Reihe Band 5 von Stefanie Ross – Buchbesprechung

Die Geschichte, in die sich Andis Bruder Kai hineinmanövriert hat, könnte so tatsächlich passieren. Um was es geht, will ich hier nicht verraten, da sich dies erst gegen Mitte des Buches herauskristallisiert. Ansonsten ist die Story wie immer rasant, humorvoll und spannend. Wer Steffis Bücher kennt, wird die Wortgefechte ihrer Protagonisten genauso lieben wie ich. Wer sie nicht kennt, sollte sie schleunigst lesen. 😀

Buchbesprechungen, Bücher

„Sam aus dem Meer“ von Isabell Schmitt-Egner – Buchbesprechung

Ich habe viel über Isabell Schmitt-Egners Sam-Reihe gehört. Vor einiger Zeit landete dann der erste Teil auf meinem Reader und als ich am Wochenende anfing, darin zu lesen, erlag ich Sams Charme. … Einige Stellen haben mich sehr zum Nachdenken gebracht. Ich habe mich wirklich gefragt, warum wir der Andersartigkeit nicht einfach mit natürlicher Neugier und Respekt begegnen können. Ich denke, wenn ihr das Buch lest, wisst ihr, was ich damit meine.