Kategorie: Lesen

Buchbesprechungen, Bücher, Lesen

„Ein letzter Funke Hoffnung“ von Michelle Raven – Buchbesprechung

Die Hunterfamilie ist allen Lesern von Michelle Raven ans Herz gewachsen, durften wir sie doch durch zahlreiche Abenteuer begleiten und erleben, wie jedes einzelne Familienmitglied den Partner fürs Leben findet. Tatsächlich tauchen sie auch in anderen Reihen von Michelle auf und so haben wir sie als treue Leser nie aus den Augen verloren.
Es war schön, alle lieb gewonnen Charaktere wieder zu treffen und zu erfahren, wie es ihnen geht. Etwas überrascht hat mich, wer letztendlich als Grants Retter auftritt, aber es war doch sehr stimmig und passte zu diesem Familienmitglied.

Buchbesprechungen, Bücher, Lesen

„Hummeln im Herzen“ von Petra Hülsmann – Buchbesprechung

Petra Hülsmanns Schreibstil ist locker und humorvoll, doch auch Lenas Ängste und Zweifel kommen gut rüber.  Man erkennt von Kapitel zu Kapitel, wie sich Lena verändert, sich selbst  und ihren Weg findet, obwohl er so sehr von ihrem Drei-Punkte-Plan abweicht, wie es nur möglich ist.  Die Entwicklungen der Nebenfiguren sind ebenfalls gut ausgearbeitet und geben der Geschichte ihre Liebenswürdigkeit.

Buchbesprechungen, Bücher, Lesen

„Die Stadt der schweigenden Berge“ von Carmen Lobato – Buchbesprechung

Man merkt, wie sehr Catmen Lobato an der Geschichte des Landes hängt, spürt die Faszination zu der Vergangenheit ebenso, wie die Traurigkeit über die grausamen Taten der Menschheit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. … Ich finde, sie hat es wirklich gut geschafft, dies alles in den Roman einfließen zu lassen, ohne den Unteraltungswert zu schmälern. … Ebenfalls klasse finde ich den archäologischen Aspekt, den die Autorin mit der Geschichte um Hattušili, Puduhepa und dem König der Hethiter am Ende des jeweiligen Teils vertieft.