Tag 2: Die verschiedenen Rassen – Blogtour „Vampire Beginners Guide“ von Kay Noa

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr euch für Kay Noas „Vampire Beginners Guide“ interessiert und uns bei der Blogtour begleitet.

Gestern hat Sabine euch mehr über das Buch erzählt,
morgen nimmt euch Nadja mit auf eine Tour durch München.Themenbanner Kopie

Bei mir geht es heute um die verschiedenen Rassen – denn neben den Vampiren begegnen uns auch noch Werwölfe, Zombies und Elben.

Doch Beginnen wir mit den

Vampiren:

Blut Kay NoaOriginär sind Vampire Wesen, die ihre Existenz und Fähigkeiten über ihre ursprüngliche Natur hinaus verstärken, indem sie sich der Kräfte anderer Wesen, bevorzugt jener ihrer ursprünglichen Gattung bedient. Wissenschaftlich betrachtet handelt es sich um eine hochspezialisierte parasitäre Lebensform.

aus dem „Vampires Beginners Guide“ von Kay Noa

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Vampir zu werden – entweder durch Geburt, weil einer der Elternteile ein Vampir ist oder durch den Austausch infizierter Körpersekrete. Denn wenn die Vampire es nicht gerne zugeben, so handelt es sich wahrscheinlich um eine Infektion einer übertragbaren Blutabnormität. Allerdings muss dem „Opfer“ bei diesem Austausch genügend Blut entnommen werden.

11752007_802434423207497_4283785337961424439_nDurch die verbesserte Nachtsicht neigen sie gerade bei Sonnenlicht zu einer extremen Lichtempfindlichkeit. (Und nein – Sabine hat es euch ja schon verraten – SIE GLITZERN NICHT!) Desweiteren sollten sich Vampire besser von Kaffee fernhalten. (Warum erklärt euch Kay Noa im Buch.)Ihre Intoleranz gegen Sonnenlicht schwächt Vampire zudem über Tag erheblich.

Vampire sind die Einzelgänger unter den Schattenwesen in Kay Noas Welt. Sie fühlen sich in Machtpositionen sehr wohl, arbeiten aber auch gerne in der Computerbranche, wo die Blässe und ihr ungewöhnliches Verhalten weniger auffällt.

Lexa (Alexandra Maria Schellenberg) 

ist unsere wundervolle Hauptperson.
Während sie versucht, damit klar zu kommen,
plötzlich ein Vampir zu sein und ihren Platz
unter den Schattenwesen zu finden, muss
sie auch noch ihren Erschaffer stoppen,
der wahllos Menschen in München tötet.

Baghira

Ist der Vampir, der Lexa erschaffen hat.

Karel von Wattenberg

ist einer der Hüter der „Konventionen
von Bukarest“ – einem Zusammenschluss
der Schattenwesen. Er arbeitet als
Rechtsanwalt und ist der Ansprechpartner
der dortigen Vampirgemeinde.

Herbert Savary

wird Lexas Pate. Er soll ihr helfen, sich in der Gemeinde einzuleben und sie bei der Jagd nach Baghira unterstützen.

Fledermaus Kay Noa

Nun zu der anderen Rasse,
die eine große Rolle spielt, den

Werwölfen:

Kralle Kay NoaDiese Wesen teilen sich ihren Körper mit einer wölfischen Seite, die eigenständig ist. Früher unterdrückten Werwölfe diese Seite, was dafür sorgte, dass sie zornig wurde und irgendwann die Oberhand übernahm. Mittlerweile räumen sie dem Wolf einen Platz in ihrem Leben ein. Dazu benötigen sie eine Menge Disziplin, die man jedoch erlernen kann. Der Mond beeinflusst sie und während der Vollmondphase ist der Wolf am stärksten.

Werwölfe sind natürlich Rudeltiere – „Stay with the Pack“ wie Lexas Freund Dave so schön sagt.
Was ich sehr schön finde ist, dass sich die Werwölfe nur noch selten in Wölfe verwandeln, sondern sich angepasst haben und in einer Hundegestalt durch die Welt ziehen. 😉
Es gibt allerdings auch eine Zwischengestalt, die sie bei Gefahr annehmen können.

Achtet also beim nächsten Spaziergang mal auf die Hunde – wer weiß, wer sie wirklich sind! 😀

Werwölfe sind hauptsächlich im Sport zu finden. Aber auch im organisierten Verbrechen, der Erotik und der Gastronomie.

Werwolf - Vampir Kay NoaDave Finn

steht Lexa mit Rat und Tat zur Seite.
Er befindet sich in München, um ein
unerfahrenes Rudel Werwölfe zu trainieren
– nicht nur als Werwolfcoach sondern auch
als Coach der Eishockey-Mannschaft,
den WEREWOLVES – ihrer Tarnung.

Ron

Eishockey-Spieler, Werwolf-Neuling und Freund von Lexas bester Freundin Maya

Werwolf Kay Noa

Wenden wir uns nun einer Rasse zu,
die hauptsächlich nur erwähnt wird – den

Elfen:

Dabei sind sie nicht unwichtig – denn die Elfen sammeln Informationen, deswegen haben sie auch Wikipedia und Google fest in ihrer Hand. Ihre Informationen teilen sie nicht gern.

Spitze Ohren besitzen sie nicht – diese werden nur zum Lauschen eingesetzt. 😉

Als Elf wird man geboren, deswegen fühlen sie sich manchmal den anderen Schattenwesen überlegen.

Alle Bücher Kay Noa

Dann gibt es noch die

Zombies:

Kreuze Kay NoaBei dieser Gattung handelt es sich um Menschen, die schon verstorben sind – es allerdings noch nicht bemerkt haben. 😉

Meist sind es Workaholics. Sie halten das System am Laufen, ohne zu wissen, dass sie sich eigentlich in einem Hamsterrad befinden.
Die Schattenwandlergemeinde bemüht sich, dass diese Information die Menschen nicht erreicht, weil sonst eine Panik ausbrechen würde.

Zombies ernähren sich oft von Energy-Riegeln und Nahrungsergänzungsmitteln. Darin enthalten ist das Knochenmehl, dass sie benötigenHerz 2 Kay Noa

Und zuletzt müssen natürlich noch
Maya und Mick,
Lexas beste Freunde, erwähnt werden,
die ihr immer zur Seite stehen – egal was passiert.

Danke, dass ihr mir bis hierhin gefolgt seit. 😀 Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in die Rassen geben und habe eure Neugierde auf das Buch ein wenig vergrößert. 😀

Nun könnt ihr noch am Gewinnspiel teilnehmen und mit etwas Glück ein Print von „Vampire Beginners Guide“ von Kay Noa gewinnen.

Verratet mir nur,
welche Spezies ihr wählen würdet!

GWS Kay Kopie

TeilnahmebTeilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.
Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland.
Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Eulengrüße

7 Gedanken zu „Tag 2: Die verschiedenen Rassen – Blogtour „Vampire Beginners Guide“ von Kay Noa

  1. Guten Morgen Silja,

    das klingt ja echt nach einem spannenden Buch!
    Ich würde die Werwölfe wählen. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    nici

  2. Ich wäre dann gerne ein Zombie, wäre bestimmt „lustig“.

    Ich wünsche noch einen schönen Dienstag.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  3. Hallo ,

    Toller Beitrag und interessanter Beitrag 🙂
    Ich würde gern Elfen wählen weil sicher spannend wäre .
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag 🙂

    Liebe Grüße Margareta

  4. Hi und danke für den informativen Blogtag.
    Ich wäre dann wohl ein Zombi, da mich meine Kollegin schon immer mit meinem Energyverbrauch aufzieht;-) Da passen die Energyriegel doch super lach
    LG und noch eine schöne Woche
    Ricarda

Schreibe einen Kommentar zu Ricarda Zöllmann Antworten abbrechen