Tag 4: Plaudereien mit Lena und Cay – Blogtour „Verirrt – Seelenmagie 2“ von Alana Falk

Herzlich willkommen zum 4. Blogtourtag, meine Lieben!

Dana hat euch etwas über die Seelenmagie-Romane erzählt, Susan über Alchemie und Kräuter und Danni hat euch die seelenmagischen Bewohner vorgestellt.

Bei mir gibt es nun ein Interview mit den beiden wichtigsten Personen
– Lena und Cay!

Banner Seelenmagie

Ich hab mich also auf den Weg nach Hohengreifenstein gemacht und bin zu einem vorher verabredeten Ort gefahren.
Dort war allerdings – NICHTS! Kein Cay, kein Schloß und keine Lena. Ich wollte gerade wieder umkehren da – wumms, stand ich in der Eingangshalle und Lena begrüßte mich mit einer herzlichen Umarmung.

Hallo ihr Zwei, danke, dass ich euch ein paar Fragen stellen darf. Ich fange mal mit etwas leichtem an. Lena, warum fasziniert dich ausgerechnet Chemie so sehr, dass du es studieren möchtest.

Lena: Hallo Silke, Ich finde es total spannend, herauszufinden, woraus die Dinge bestehen und was man aus verschiedenen Ausgangsstoffen herstellen kann. Mit Chemie kann man für viele alltägliche Probleme Lösungen finden, man kann praktisch daran arbeiten, viel ausprobieren, Sachen zum explodieren bringen lach. Das finde ich faszinierend.

Cay, du musstest dich ja auch mit Chemie beschäftigen, was hat dich gereizt?

Cay: Chemie ist ein Modell, die Welt bis ins kleinste Detail darzustellen. Je mehr man über die Beschaffenheit der Dinge weiß, desto mehr kann man erreichen. Deswegen verfolge ich die Chemie schon seit ihren Anfängen, seit den Wurzeln aus der Alchemie. Jede neue Entdeckung eröffnet mir vollkommen neue Möglichkeiten.

Es hilft also beim Schnee?

Cay schaut indigniert
Wie bitte?

Na, beim Schnee schmelzen …
*zwinkert Lena zu*
Oder bei den Äpfeln ….

Sicher. Dabei auch, aber das ist ja nur der Einstieg, die oberflächlichste Ebene. Dafür braucht man eher physikalisches Wissen. Wissen über die chemische Beschaffenheit der Dinge gibt einem noch viel mehr Macht, etwas zu ändern.
Mit dem Wissen über die Anzahl und die Lage der Elektronen in einem Atom könnte man …

Lena räuspert sich
Äh, ich glaube, Silke findet das nicht so spannend wie wir.

Danke Lena, aber es hat geholfen. Cay wirkt lockerer.

Ja, aber wenn man nicht aufpasst, kann das ausarten und dann bekommt man einen stundenlangen Vortrag.
wirft Cay einen Blick zu, der eine Augenbraue hebt
Wogegen ich natürlich gar nichts habe, aber ich glaube, Silke möchte gerne die nächste Fragen stellen.

Ja, genau.
Lena, alles hat sich verändert – deine Träume auch?

Lena zögert kurz, wirft Cay einen unsicheren Blick zu
Na ja, eigentlich nicht. Eigentlich möchte ich immer noch studieren, ich möchte immer noch hier weg, obwohl … ach, es ist einfach eine schwierige Situation.

*Silke nickt*
Ja. Aber ihr werdet eine Lösung finden.

Ja, ich hoffe es sehr.

*Silke nickt heftig*
Ich glaube fest daran.
Cay, Du hast so viele Bücher in deiner Bibliothek.
Hast du sie alle gelesen?

Ich fürchte schon. Früher oder später. Ich musste sicher gehen, dass ich nichts übersehe und … ich hatte ja auch einiges an Zeit, die ich mir vertreiben musste.

Ja klar.
Sind es nur wissenschaftliche Bücher oder versteckt sich da auch mal ein Roman?

Oh, ich habe auch viele Romane in meiner Sammlung, auch daraus kann man viel lernen und sie sagen viel über die Zeit aus, in der sie geschrieben wurden. Das hat mir geholfen, mir ein Bild von der Welt zu machen, wozu ich ja sonst nicht die Möglichkeit hatte.

Damit hast du meine nächste Frage schon beantwortet.
Wobei eine hab ich noch – welche Schallplatte lief am häufigsten?

Cay lacht
Das ist eine gute Frage. Ich habe sie wohl fast alle so oft gespielt, dass die Rillen ausgeleiert sind. Aber falls die Frage darauf abzielt, welche Musik mir gefällt: am liebsten düstere Stücke, die eine Geschichte erzählen. Das kann Klassik sein, das kann aber auch Moderneres sein.

Okay.
Es würde jetzt wohl den Rahmen sprengen, wenn wir uns darüber austauschen.

Lena grinst
Er legt sich nicht gerne fest

Ich merke es. 😉

Nun, das variiert eben sehr stark.

*Silke lacht*
Lena, wie fühlst du dich hier im Schloss – es ist riesig und sicher gibt es viel zu entdecken?

Gut. Sehr gut sogar.
nimmtCaysHand

Es ist abgeschieden, aber ich fühle mich wohl, ich bin gerne hier. Es hat sowas friedliches, kein Streit, kein Stress, keine Luise. lacht Es gibt unheimlich viel zu entdecken, ich frage mich, ob es überhaupt möglich ist, in einem einzigen Leben alles kennenzulernen.

Hast du einen Lieblingsort?

Mein Labor im Turmzimmer. Ich liebe es, da oben über allen Dingen zu sein, sozusagen mit dem Kopf in den Wolken oder in meinen Versuchen.

Und du Cay?

Früher mal. Da war es die Höhle. Jetzt … jetzt wäre jeder Ort mir recht, der nicht hier ist.

Das kann ich verstehen.
Aber du hast jetzt Lena an deiner Seite.
das verändert doch vieles, oder nicht?

Ja, es verändert alles.
schweigtdüster

Ich glaube, ich lasse euch lieber wieder allein.
Ich wünsche euch alles, alles Gute.

Cay nickt nur

Vielen Dank, ich habe so den Eindruck, das können wir brauchen.

Am liebsten würde ich Lena einfach nur in den Arm nehmen, aber Cays Miene hält mich davon ab. So nicke ich ihr nur zu und bevor ich noch was sagen kann, finde ich mich neben meinem Auto wieder – um mich rum Wald.

Am Samstag kümmert sich Julia um das Thema Wiedergeburt und Ewiges Leben. 😉

Gewinnspielbanner Seelenmagie

Wie ihr gewinnen könnt? 

Ihr müsst nur auf den teilnehmenden Blogs kommentieren.
Manchmal auch eine Frage beantworten. 😉
Bei mir diesmal nur kommentieren.
Je öfter ihr kommentiert, desto größer sind eure Chancen. 😀

Ihr habt Zeit bis zum 02.08.2015 um 18 Uhr,
am folgenden Tag wird ausgelost und
die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.
Bitte beachtetet die Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.
Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland.
Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Eulengrüße

21 Gedanken zu „Tag 4: Plaudereien mit Lena und Cay – Blogtour „Verirrt – Seelenmagie 2“ von Alana Falk

  1. Ein tolles Interview!!! Ich liebe die Geschichte um Lena und Cay <3 Hüpfe hiermit in den Lostop für den 2. Teil hibbel Alles Liebe und vielen Dank!

  2. Hallöchen,

    danke für diesen tollen Beitrag! Ich kanns kaum erwarten den 2. Band zu lesen, Band 1 war der Hammer! Da hüpf ich doch gerne in den Lostopf!

    Ganz liebe Grüße
    Marion

  3. Dankeschön für das sehr unterhaltsame und schöne Interview.

    Ich wünsche noch einen schönen Mittwoch.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  4. Hallo Silke.

    Bei Dir geht das ja einfach 😉
    Ich hinterlasse also jetzt einfach mal einen kommi und hüpfe dann in den Lostopf gg
    Das mache ich doch gerne und ich bin auch schon sooooo gespannt auf die Fortsetzung, dass ich mir das eBook natürlich besorgen werde, wenn ich nicht gewinnen sollte 😀

    Liebe Grüße aus Lübeck und ich wünsche dann noch einen schönen Tag!
    Katja Kaddel Peters (FB)

  5. Hallo Silke!
    Toller Beitrag. Ich fand den ersten Teil klasse und bin (genau wie alle anderen) schon sehr gespannt auf Teil 2!
    Bin gerne bei dem Gewinnspiel dabei 😊
    LG Alexandra

Schreibe einen Kommentar