Tag 1: Buch- und Protagonistenvorstellung – Blogtour „Mondkuss – Bise de la Lune“ von Marie-Luis Rönisch

Hallo ihr Lieben,

herzlich Willkommen zur Blogtour zu „Mondkuss – Bise de la Lune“. Auf euch warten ganz spannende Themen, doch vorher möchte ich euch etwas über das Buch erzählen und euch auch die wichtigsten Protagonisten näher vorstellen.

Banner

Worum geht es denn in Mondkuss?

Katleen Rousseau liebt den Klang von rockiger Musik und die starken Arme eines fremden Mannes. In der Bar „Mondkuss“ begegnet sie dem charmanten und gut aussehenden Luron Lafleur.
Nach einer heißen Nacht folgt die ernüchternde Neuigkeit: Luron ist ihr neuer Partner bei der Polizei, der mit ihr den Schlächter von Paris jagen soll.

Katleen ist mit dieser Fügung des Schicksals überfordert. Sie ahnt nicht, dass Luron ein dunkles Geheimnis hat, das sie zwischen die Fronten einer uralten Fehde treibt. Denn während Katleen von der Existenz des Übernatürlichen nicht überzeugt ist, versuchen Himmelskrieger und Dämonen unnachgiebig, Soldaten um sich zu scharen.
Plötzlich findet sie sich in einem blutigen Rachefeldzug wieder und gerät ins Visier des Mörders. Schon bald ist sie gezwungen, sich zu fragen, welcher Seite sie sich anschließen will. H
aben ihre Gefühle für Luron überhaupt eine Chance?

„Mondkuss – Bise de la Lune“ Marie-Luis Rönisch, Bookshouse Verlag

Was wie ein spannender Krimi oder Thriller beginnt, wird schnell zu einer ausgereiften Fantasy-Geschichte und dem Kampf Gut gegen Böse. Hier ein paar Stimmen zum Buch:

Zitat 3Zitat 2Zitat 1 MondkussUnd nun zu den Protagonisten,
die eine wichtige Rolle im Roman spielen:

Katleen Rousseau

Sie arbeitet als Kommissarin der Pariser Mordkommission und hinter dem „Schlächter von Paris“ her. Mit ihm verbindet sie ein Geheimnis in ihrer Vergangenheit. Diese Geschehnisse haben Katleen sehr beeinflusst, sodass sie zur Polizei wollte. Sie haben aber auch dafür gesorgt, dass Katleen einen sehr unsteten Lebenswandel führt.

Luron Lafleur

Luron wird Katleens neuer Partner, doch davor hat er eine sehr interessante Nacht mit Kat verbracht, die sie am liebsten sofort vergessen würde. Allerdings kann sie nicht verleugnen, dass Luron sie fasziniert. Und er will nur eins – sie vor Devin schützen.

Devin Chevalier

Devin ist „Der Schlächter von Paris“. Doch er ist viel mehr. Sehr viel mehr. 😉

linie

Ihr könnt auch etwas gewinnen.

Um das Print oder eines der e-books zu gewinnen,
müsst ihr nur auf den teilnehmenden Blogs kommentieren.
Manchmal auch eine Frage beantworten. 😉
Je öfter ihr kommentiert, desto größer sind eure Chancen. 😀
GewinnspielbannerHier habt Zeit bis zum 02.07.2015 um 18 Uhr, am folgenden Tag wird ausgelost.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.
Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland.
Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Eulengrüße

15 Gedanken zu „Tag 1: Buch- und Protagonistenvorstellung – Blogtour „Mondkuss – Bise de la Lune“ von Marie-Luis Rönisch

  1. Hallo und guten Tag,

    Bin gespannt auf diesen Krimi mit Mehreffekt..mal schauen, wo die Reise hingeht.

    LG..Karin..

    PS: Persönliche Daten gerne per PN

  2. Das Buch hört sich echt toll an. Dankeschön für den interessanten Blogbeitrag und noch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  3. Mondkuss scheint ein sehr tolles Buch zu sein. Sehr interessant und macht Lust auf mehr. Schwupps, schon steht es auf meiner Wunschliste.
    Danke für die tolle Info übers Buch. 🙂

  4. Huhu 🙂

    Ein toller Start in die Blogtour und ein sehr interessantes Buch! Ich bin auf die weiteren Beiträge gespannt 🙂

    Liebe Grüße
    Melanie

  5. ABEND LIEBES 😀

    Mirs hier bequem mach PUHHH! Ich habs doch noch heute hier her geschafft und das du nicht wirklich etwas über den Schlächter verraten willst, dass macht neugierige wie mich nun mal gaaaaaaaaaar net kribbelig oder so. ^^ Dich durchschaut hab

    Danke für eure Mühe zur Tour, ich mach mich schon mal für die nächste Station bereit.
    Dir noch ein schönes Wochenende. <3

    Es glitzert
    JACK 😀

Schreibe einen Kommentar